Schottische Fußballnationalmannschaft der Frauen 2017

SchottlandEine der ersten Nationen, welche Länderspiele im Frauenfußball austrugen, war Schottland. Trotzdem genießt heute der Frauenfußball in Schottland kein großes Ansehen. Selbst zu Spielen der Nationalmannschaft kommen selten mehr als 100 Zuschauer. Aktuell (Sommer 2016) belegt sie in der FIFA-Weltrangliste den 21. Platz.

Die Schottinnen traten erstmals am 18. November 1972 gegen England an, das war genau 100 Jahre nachdem das erste Spiel der Herren zwischen England und Schottland stattfand. Die schottische Frauen-Fußballnationalmannschaft unterlag damals in Greenock den Engländerinnen mit 2:3. England ist ihr häufigster Gegner: Bereits 24 Mal trafen die beiden Teams aufeinander, nur zweimal konnten die Schottinnen gewinnen.

Erfolge

Bisher hat die Frauen-Fußballnationalmannschaft Schottlands noch an keiner EM teilnehmen können. Die EM 2017 wird ihr Debüt sein. In der Qualifikation traf sie auf Georgien, Dänemark, Bulgarien und Griechenland und landete mit nur einem Punkt Unterschied hinter Dänemark auf dem 2. Platz. Auch an Weltmeisterschaften waren die Schottinnen bisher nie vertreten. Internationale Turniere, an denen die schottischen Fußballerinnen teilnahmen, sind der Algarve Cup und der Zypern Cup. In Zypern erreichten sie 2011 und 2014 jeweils den vierten Platz.

Weitere Zahlen und Fakten

Im Mai 1998 erzielten die Schottinnen ihr bisher höchstes Ergebnis: In Glasgow durften sie 17-mal beim 17:0 Sieg gegen Litauen jubeln. Das dürfte einer der höchsten Siege im internationalen Frauenfußball überhaupt sein. Die höchste Niederlage bescherten ihnen im Juni 1973 die Engländerinnen, die in Neneaton das Frauen-Fußballteam Schottlands mit 8:0 bezwangen. Seit 2005 werden die Schottinnen von Anna Singeul trainiert. Ihre Heimspiele tragen sie in wechselnden Stadien aus. Sie spielen in einem blau-weißen Outfit oder wahlweise in einem pinkfarbenen Trikot und schwarzen Hosen.

Spiele von Schottland bei der EM 2017 der Frauen

19.07.2017, 20:45 Uhr: England – Schottland
23.07.2017, 18:00 Uhr: Schottland – Portugal
27.07.2017, 20:45 Uhr: Schottland – Spanien